"Wer schön sein will, muss leiden"

Dieses geläufige Sprichwort ist die traurige Wahrheit vieler Haarprodukte. Eine strahlende, geschmeidige Mähne ist nämlich oftmals das Resultat von gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffen, die aufgrund ihrer sofortigen Wirkung oder wegen der erschwinglichen Anschaffung gewählt werden. Wir wollen dir zeigen, worauf du bei der Rezeptur deiner Pflegeprodukte unbedingt achten solltest und welche schonenden sowie natürlichen Alternativen dir zu dem umwerfenden Haarerlebnis verhelfen, das du verdienst!

Parabene:
Parabene sind künstliche Konservierungsmittel, die in vielen Haarstyling-Produkten wie Haarsprays und Gelen enthalten sein können. Sie können die Haut reizen und wurden mit hormonellen Störungen in Verbindung gebracht.

Phthalate:
Phthalate werden oft in Duftstoffen von Haarprodukten verwendet. Sie können die Hormonregulation beeinträchtigen und potenziell schädlich für die Gesundheit sein.

Aggressive Tenside:

Tenside sind Substanzen, die zum Teil wasseranziehend und zum Teil wasserabweisend sind. Dadurch bilden sie eine Bindungsbrücke, durch die sich zwei heterogene Stoffe (z.B. Wasser und Öl) verbinden lassen. Außerdem lassen sich durch Tenside Fett- und Schmutzpartikel leichter vom Haar lösen. Zusammen mit der Eigenschaft, Schaum zu erzeugen, sind Tenside besonders beliebt bei der Herstellung von Shampoos. Doch oftmals reinigen Tenside so stark, dass sie die gute Fettschicht auf der Kopfhaut auflösen, sodass schädliche Stoffe in die Kopfhaut eindringen können und die Kopfhaut austrocknet. Tenside, von denen du lieber die Finger lassen solltest, sind Sulfate (siehe -> Sulfate). Setze deswegen lieber auf natürliche Zuckertenside wie Glucosid oder Saccharose. Diese schäumen zwar nicht so stark, sind aber unbedenklich für die Gesundheit und die Umwelt! Auch Kastenbein & Bosch benutzt ausschließlich milde Tenside.

-> Sulfate:
Sulfate wie Sodium Lauryl Sulfate (SLS) werden, wie bereits erwähnt, in vielen Shampoos und Styling-Produkten verwendet, um Schaum zu erzeugen. Sie können die Kopfhaut austrocknen und zu Reizungen führen.

Formaldehyd:

Formaldehyd ist ein starkes Konservierungsmittel und kann in einigen Haarstyling-Produkten wie Haarglättern oder -dauerwellen enthalten sein. Es kann Hautirritationen und Allergien verursachen.

Alkohole:

Einige Arten von Alkoholen, insbesondere SD-Alkohol und Isopropylalkohol, können die Haare austrocknen und brüchig machen. Suche nach alkoholfreien Produkten oder solchen, die alkoholarme Formeln verwenden wie die Produkte von Kastenbein & Bosch.

Silikone:

Silikone sind in vielen Glanzsprays und Seren enthalten und können eine schwer zu entfernende Schicht auf den Haaren hinterlassen. Dies kann zu Produktablagerungen führen und die Haare langfristig schädigen.

Mineralöl und Erdöl:

Diese Inhaltsstoffe können die Kopfhaut ersticken und die Haare belasten. Achte bei deinem Kauf darauf, Produkte zu wählen, die natürliche Öle oder pflanzliche Inhaltsstoffe enthalten wie die Produkte von Kastenbein & Bosch.

Synthetische Farbstoffe:

Einige Haarprodukte enthalten künstliche Farbstoffe, die allergische Reaktionen auslösen können. Es ist besser, Produkte mit natürlichen Farbstoffen oder ohne Farbstoffe zu wählen.

Duftstoffe:

Einige Duftstoffe in Haarstyling-Produkten können allergische Reaktionen oder Kopfhautreizungen auslösen. Produkte mit natürlichen Duftstoffen sind oft eine bessere Wahl.

Unser Tipp

Es ist ratsam, die Liste der Inhaltsstoffe auf den Haarstyling-Produkten zu überprüfen und nach Produkten zu suchen, die frei von potenziell schädlichen oder irritierenden Inhaltsstoffen sind. Produkte mit natürlichen oder biozertifizierten Inhaltsstoffen können eine gesündere Wahl sein, um deine Haare und Kopfhaut zu schützen. Bei Kastenbein & Bosch hast du die Garantie, dass alle Produkte rein natürlich hergestellt werden, um deine Haare optimal zu umsorgen und sie dabei zu schonen. Egal ob du schwanger bist, Produkte für deine Kinder suchst oder einfach so auf deine Haargesundheit achtest: Bei uns brauchst du dir keine Sorgen über negative Folgen machen!

Suche